Anzeige

Sport

Erfolgreich in Österreich

10.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon: Vier Athleten des TSV Frickenhausen waren in Saalfelden am Start

Schwimmen im Moorsee, Radeln zwischen Viehweiden und Vorzeigedörfchen sowie Laufen durch das idyllische Saalfelden hieß es am Samstag für vier Athleten des TSV Frickenhausen. Während Caroline Ohmenhäuser am Morgen bei der Sprintdistanz zugange war, starteten Rainer Hoffmann sowie Sandra und Ingo Zander am Nachmittag auf der Halbdistanz.

Vier Tage lang drehte sich in der Gemeinde Saalfelden im Bundesland Salzburg alles um Triathlon. Jung und Alt waren auf den Beinen und trugen zu der rundum gelungenen Veranstaltung bei. Der Wettergott war den Veranstaltern äußerst gnädig und bescherte Kaiserwetter. Angefangen von den Kids beim Aquathlon am Freitag bis zu den Fun- und Teamwettbewerben am Samstagvormittag. Auch am Nachmittag beim Highlight der Veranstaltung, dem Rennen über die Mitteldistanz, herrschten perfekte Bedingungen. So konnten sich die insgesamt 770 Teilnehmer über schöne und heiße Rennen freuen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten