Sport

EM-Gold für Larissa Gaiser

27.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Großbettlinger A-Juniorin überlistet die Konkurrenz und entscheidet Herzschlagfinale für sich

Was für ein Abend bei den Inline-Speedskating-Europameisterschaften im niederländischen Heerde. Nach der Bronzemedaille vom Vortag legte Larissa Gaiser beim 15 000-Meter-Ausscheidungsrennen noch einmal nach und gewann mit einer Rolle Vorsprung sensationell die Goldmedaille.

Was für ein Finish: Die neue Europameisterin Larissa Gaiser (links) hat hauchdünn die Nase vorn – und Großbettlingen jubelt. Foto: Opperskalski

Lange Gesichter gab es dagegen im favorisierten italienischen Lager. Noch vor der letzten Runde hatten die Italiener mit drei Fahrerinnen das Feld weitestgehend kontrolliert und es sah alles nach einem weiteren Sieg für Martina Zanini aus. Doch in der letzten Runde fasste sich Gaiser ein Herz und attackierte die drei an der Spitze. Diese versuchten alles, um sie zu blocken, doch die quirlige Großbettlingerin ließ sich nicht aufhalten und hatte auf der Ziellinie die Rolle einen Wimpernschlag vorn.

Der Jubel beim Großbettlinger Anhang beim Public Viewing im heimischen Skatehaus war riesig. Larissa Gaiser konnte im anschließenden Sieger-Interview ihr Glück kaum fassen. „Ich habe es einfach mal versucht und es hat geklappt“, stammelte sie mit einem breiten Grinsen in die Kamera.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 61%
des Artikels.

Es fehlen 39%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten