Anzeige

Sport

Eintrag ins Notizbuch des Bundestrainers

05.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Jason Wolfer schafft es beim U 17-Sichtungsturnier ins Finale

Beim Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes der männlichen Jugend U 17 in Bamberg gingen auch Jason Wolfer, Niklas Rempel und Valentin Hofgärtner vom JV Nürtingen an den Start. Bundestrainer Bruno Tsafack nutzt das Turnier zur Sichtung potenzieller Kandidaten für den Nationalkader.

Jason Wolfer holt seinen Gegner (Etienne Zeiger) mit einem explosiven Fußfeger bereits nach wenigen Sekunden von den Beinen. Foto: Privat

Mit einer tollen Leistung sicherte sich Jason Wolfer einen Eintrag im Notizbuch des Bundestrainers. In der mit 44 Teilnehmern sowohl quantitativ als auch qualitativ bestens besetzten Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm marschierte Jason Wolfer mit überzeugenden Leistungen bis ins Finale.

Seinen ersten Kampf gegen Simon Boutaleb (Landesverband Hamburg) beendete er bereits nach zwölf Sekunden mit einem explosiven Uchi-Mata (Innenschenkelwurf). Im zweiten Kampf stand ihm Valentino Fiore (LV Hessen) gegenüber. Dieser wurde regelrecht zermürbt. Wolfer beherrschte seinen Gegner nach Belieben und holte Wertung um Wertung, ehe er erneut mit Uchi-Mata den Kampf vorzeitig beendete. Nunmehr stand ihm mit Etienne Zeiger (LV Baden) ein alter Bekannter gegenüber.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Der Deutsche Meister tritt ohne Wehmut ab

Leichtathletik: Der Köngener Denis Bäuerle hängt seine Laufschuhe mit 28 Jahren an den Nagel

Eigentlich ist er mit 28 im besten Leichtathletikalter. Denis Bäuerle könnte noch einige Jährchen auf Topniveau laufen. Doch der aus Köngen stammende Mittelstreckler hat seine Laufschuhe an den Nagel gehängt.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten