Sport

Einiges läuft schief

22.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Günter Lidwin, Aichtal Zum Thema: Schafft der VfB wieder die späte Rettung? Der VfB kämpft wie jedes Jahr wieder mal um den Klassenerhalt. Wurde die Mannschaft bisher von den treuen Fans noch unterstützt, scheint nach dem Spiel gegen Augsburg die Stimmung zu kippen. Wenn man das hammerharte Restprogramm sieht, ist es fraglich, ob die Rettung noch gelingt. Auch unter Trainer Kramny ist es nicht besser geworden. Ob er in der neuen Saison noch beim VfB eine Zukunft hat, muss man bezweifeln. Auch die zweite Mannschaft wird, wie es aussieht, den Gang in die Regionalliga antreten. Man kommt zu dem Schluss, dass einiges schief läuft bei dem Traditionsverein.

Sport

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten