Anzeige

Sport

Einen Wimpernschlag schneller

11.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline-Slalom: Manuela Schmohl vom SC Unterensingen sichert sich bei den Deutschen Meisterschaften zwei Titel

Doppelerfolg für Manuela Schmohl: Bei den Deutschen Inline-Meisterschaften in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom in Chammünster sicherte sich die Fahrerin des SC Unterensingen beide Titel. Ihre Teamkollegin Lisa Wölffing wurde jeweils Vierte. Am Start war die gesamte Elite aus Deutschland.

Dank zwei Hundertstelsekunden Vorsprung zum Titel: Manuela Schmohl. Foto: Privat

Nach einer vierstündigen Anreise von Unterensingen nach Chammünster erwartete die Fahrer eine 360 Meter lange und bis zu acht Prozent steile Strecke, auf der bereits der Riesenslalom aufgebaut war. Der Kurs enthielt einige Schwierigkeiten, die sich erst auf den zweiten Blick darstellten. Nachdem es in den niedrigeren Altersklassen bereits schon spannende Duelle gab, wurde dies auch in der Jugendklasse und bei den Aktiven erwartet. Und man wurde nicht enttäuscht. Die ersten fünf Plätze lagen nach dem ersten Lauf gerade einmal fünf Zehntelsekunden auseinander.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten