Sport

Ein weiteres Mal nicht zu schlagen

09.10.2012, Von Thomas Ertelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Extremsport: Beim Wolfsman Run über 20 Kilometer in Zirndorf gewinnt Getting Tough souverän den Teamlauf und die Serie

Wieder einmal ein Wettkampf, wie ihn die Mitglieder des Nürtinger Extremsportvereins Getting Tough lieben: Schlammtümpel, Bachläufe, Erd-, Kies- und Sandhügel, Kriech- und Kletterhindernisse und sogar ein Panzer waren beim diesjährigen Wolfsman Run zu überwinden.

Die Extremsportler liefen fast einen Halbmarathon – sofern man auf der Strecke noch laufen konnte.

1600 Teilnehmer waren am Start und standen einer Strecke gegenüber, die noch deutliche Spuren vom am Vortag niedergegangenen Regen zeigte. Neben den Hindernissen bestanden weite Teile der Strecke aus einem stark von Wasser durchtränkten Boden. Für einige der Getting-Tough-Mitglieder stellte dieser Lauf bereits den vierten Wettkampf innerhalb der vergangenen vier Wochen dar. Dennoch zeigten sich alle Mitglieder hoch motiviert und sehr erfolgshungrig. Der Titel dieses Laufs fehlte noch in der erfolgreichen Vereinsgeschichte. Zugleich konnte der Wolfsman Run auch als inoffizieller Saisonabschluss der großen Extrem-Crossläufe gesehen werden. Aus diesem Grund wollten alle Läufer noch einmal ihr Bestes geben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Uttendorfer rettet Köngen Remis

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV-Co-Trainer erzielt kurz vor Schluss das 25:25 im Aufsteigerduell mit der TSG Reutlingen

Der TSV Köngen hat trotz einer engen Personalsituation einen Punkt gegen die TSG Reutlingen eingefahren. Nach langer Führung und Rückstand in den Schlussminuten trennten sich die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten