Sport

Ein Auf und Ab der Gefühle

16.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Nach tollen Ergebnissen am ersten Renntag in Dresden klappt am zweiten nicht mehr viel

Die Inline-Fahrerinnen Manuela Schmohl und Lisa Wölffing vom SC Unterensingen haben in Dresden ein Auf und Ab der Gefühle erlebt. Nach einem gelungenen ersten folgte ein schwacher zweiter Tag.

Dresden war für Manuela Schmohl nur am ersten Renntag ein gutes Pflaster.

Der erste Wertungslauf verlief nach Maß. Der sehr einfach gesteckte Lauf wurde von allen Fahrern ohne Probleme bewältigt. Seit diesem Jahr starten beide Fahrerinnen des SC Unterensingen in der gleichen Altersklasse. Damit ist der interne Konkurrenzkampf gewachsen. Wölffing fuhr im ersten Lauf eine Zeit von 25,75 Sekunden und war im Zwischenklassement Dritte. Schmohl erreichte nach 24,56 Sekunden sogar den ersten Platz.

Nach Entscheidung der Rennleitung wurde der zweite Wertungslauf nicht umgesteckt, da es schien, als würde in der nächsten Zeit ein Wetterumschwung eintreten. Damit musste keine Besichtigung mehr stattfinden und der zweite Lauf konnte unmittelbar nach Ende des ersten Durchgangs gestartet werden. Wölffing ging als Dritte des ersten Wertungsdurchgangs an den Start.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Tolle Lose am Tag der Sonnenbrillen

Bürgermeister-Gattin Jutta Gluiber und VfB-Kapitän Christian Gentner beweisen glückliche Händchen bei der Auslosung

Das Achtelfinale des Sennerpokals 2017 steht. Im wieder vollen Festzelt sorgten Jutta Gluiber und Christian Gentner gestern Abend dafür, dass die bislang tadellose Veranstaltung im…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten