Sport

Effektiver TSV lässt nichts anbrennen

31.03.2010, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Zizishausen siegt 36:32 in Lenningen und wird Vierter

Mit einem 36:32- (19:15-)Erfolg bei der SG Lenningen beschließt der TSV Zizishausen die Landesliga-Saison auf dem vierten Platz. Die SG muss den Gang in die Bezirksliga antreten, nachdem die beiden Konkurrenten im Abstiegskampf, Unterensingen und Stuttgarter Kickers, ihre Spiele gewannen.

Der TSV Zizishausen ließ sich im letzten Saisonspiel nicht hängen, obwohl man krankheits- und verletzungsbedingt nur mit acht Feldspielern antreten konnte. Dabei bestachen die Zizishäuser durch Tempo-Handball und schafften es immer wieder, die Deckung der Hausherren auszumanövrieren. Insbesondere Maximilian Baum war von der SG-Abwehr kaum zu stoppen.

Die SG Lenningen, die unbedingt einen Punkt brauchte, war nur in der Anfangsphase auf Augenhöhe. Zwei Treffer von Jan Lamparter bedeuteten die letzte Führung beim 3:2 (4.), die Maik Zimmermann umgehend nach einer schnellen Mitte ausglich. Danach brachen bei den Gastgebern alle Dämme, immer wieder scheiterte die SG an der Zizishäuser Deckung und Keeper Manuel Weiler.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten