Anzeige

Sport

Duell zweier Frustrierter

21.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen gegen Bad Saulgau

Der TSV Wolfschlugen und der TSV Bad Saulgau wurden noch vor sechs Wochen als Play-off-Kandidaten in der Württembergliga gehandelt. Nach sechs Spielen stehen die Wolfschlüger als Fünft- und die Bad Saulgauer als Vorletzter allerdings in der unteren Tabellenregion. Morgen (20 Uhr) treffen beide in der Sporthalle aufeinander.

So schnell kann einen die Realität einholen. Der TSV Bad Saulgau ist mit 3:9 Punkten gestartet, der TSV Wolfschlugen mit 4:8. Das morgige Duell kann demnach schon den weiteren Weg weisen und ist für beide ein Schlüsselspiel. Nicht nur der Heimvorteil spricht dabei für die Gastgeber. Auch, dass die A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft pausiert, kommt den „Hexenbannern“ sicher zupass. Dadurch können sie schließlich auf frisches Blut zählen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport