Anzeige

Sport

Drei Mal Gold für JVN-Starter

29.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Südwürttembergische Meisterschaften in Kirchheim

Bei den Südwürttembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U 14 in Kirchheim holten die Kämpfer des JV Nürtingen insgesamt fünf Medaillen.

Holten Gold für den JV Nürtingen: (von links) Annik Klaschka, Simeon Kazmaier und Alexander Kempe.

Der Judoverein Nürtingen ging mit sieben Jungs und einem Mädchen an den Start. Alle haben sich erfolgreich für die Württembergischen Einzelmeisterschaften qualifiziert.

Gleich zu Beginn des Turniers holte sich Alexander Kempe in der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm die erste Goldmedaille, nachdem er in fünf Kämpfen sein Können zeigte, unter anderem beim Einsatz des Schulterwurfs Seoi-nage. In der Gewichtsklasse bis 43 Kilogramm musste sich Simeon Kazmaier beweisen. Dies tat er in vier guten Kämpfen, in denen er zeigte, dass man nicht nur durch Würfe, sondern auch im Bodenkampf gewinnen kann. Am Ende des letzten Turnierkampfes konnte sich der Nürtinger über die Goldmedaille freuen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Sport