Anzeige

Sport

Dramatische Halbzeit

04.10.2011, Von Monika Kleiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen: Neuffen verpasst Punkt

Ganz nahe war der TB Neuffen daran, erstmals Auswärtspunkte einzufahren. In einer spannenden Partie unterlag die Täles-Sieben beim Tabellenführer HSG Ebersbach/Bünzwangen knapp mit 21:23.

Während des gesamten Spiels lieferte die Neuffener Mannschaft den Gastgeberinnen einen harten Kampf um jeden Ball. In der Schlussphase haderte man seitens des Täles-Teams dann mit einigen Schiedsrichterentscheidungen. Trainer Uli von Petersenn stand nach der Partie noch deutlich unter Strom. Sein Fazit: „Nachdem der Spielplan bekannt war, war ich mir durchaus darüber im Klaren, dass in den ersten beiden Partien nicht viel zu holen ist. Nachdem wir nun aber zweimal denkbar knapp gescheitert sind, gilt es vor dem nächsten Spiel, die Moral meiner Truppe zu stärken.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten