Sport

Diesmal war Fortuna nicht hold

20.12.2010, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Der SKV zieht gegen Spitzenreiter Bittenfeld II den Kürzeren

Mit einer 30:36-Heimniederlage gegen den Tabellenführer TV Bittenfeld II beendete der SKV Unterensingen dieses trotz alledem sehr erfolgreiche Jahr. Viel Licht und auch Schatten zeigte der SKV in dieser Partie. In der Endphase fehlte das in dieser Saison oft genutzte Glück, so musste man die zweite, in diesem Fall etwas zu hoch ausgefallene Heimniederlage in dieser Spielzeit hinnehmen.

Der SKV kam nur sehr schwer in die Partie. Zu ängstlich agierten die Hausherren im Angriff und in der Abwehr fehlte der letzte Einsatz, sodass die Gäste nach dem 1:1 fünf Treffer in Folge zur 6:1-Führung erzielten. SKV-Trainer Benjamin Brack sah sich also schon nach neun Minuten zur Auszeit gezwungen. Diese Maßnahme zeigte aber keine allzu große Wirkung, der SKV gestaltete die Partie zwar bis zum 3:8 etwas ausgeglichener, jedoch fand man weiterhin im Angriff keine Mittel und die wenigen Chancen wurden oft zu leichtfertig vergeben. So stand es nach 20 Minuten 11:3 für die Gäste und es drohte ein Debakel für die Unterensinger zu werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten