Anzeige

Sport

Diesmal automatisch

01.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heimfahrdienst trotz Handicap

Gerald „Gerry“ Herbst und sein Heimfahrdienst sind mittlerweile eine Institution beim Sennerpokal. Sein Hund unter und seine Tasse Kaffee auf dem Tisch gehören immer dazu, wenn er auf Turnierbesucher wartet, die kostenlos von ihm nach Hause gebracht werden wollen. Doch dieses Jahr stand Gerrys Einsatz einige Wochen vor dem Turnier noch auf der Kippe, er hatte sich ein Bein gebrochen, die Heilung verlief schleppend. Kurz vor Turnierbeginn gab er jedoch grünes Licht, zumal der TSV Oberboihingen und dessen Sponsor Gerry einen fast nagelneuen Transporter mit Automatikgetriebe zur Verfügung gestellt hatten und er mit seinem lädierten linken Bein nicht die Kupplung betätigen musste.

Doch der Auftakt war vertrakt. Das moderne Gefährt hatte kein Zündschloss. Auch manch andere technische Neuheiten waren Gerry fremd. Wer aber im Hauptberuf eine Rangierlok fährt, setzt auch einen Kleintransporter in Gang, das wäre doch gelacht. Nach einigen Fehlversuchen und der Androhung der Elektronik, die Nutzung vorübergehend zu sperren, zog der Rauschebart Erkundigungen ein und los ging es. Gerry ließ keinen Zweifel aufkommen: „Das war ein Top-Auto, und wenn man es nicht ordnungsgemäß abgestellt hat, ruft einem eine elektronische Stimme noch nach, auf welcher Stellung der Wahlhebel zu sein hat.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten