Sport

Die Zeitnot entscheidet

28.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach: Nürtingen III siegt beim Auftakt – SVN-Vierte schlägt Fünfte

Im ersten Saisonspiel der Kreisklasse entführte Nürtingen III beide Punkte aus Esslingen. Der TSV Grafenberg musste sich gegen Plochingen II mit einem 4:4 begnügen.

Das vereinsinterne Nürtinger Duell in der A-Klasse, Junioren (SVN V) gegen Senioren (SVN IV), ging knapp mit 4,5:3,5 an die Vierte.

Kreisklasse

Mit einem verdienten 5:3-Erfolg startete Nürtingens Dritte beim TSV RSK Esslingen II in die neue Saison. Nachdem die Eröffnungsphase noch recht ruhig verlief, einzig an Brett 5 kamen die Gäste früh in Nachteil, gestaltete sich das Mittelspiel turbulenter. Einen Qualitätsgewinn verzeichnete Josef Wilz, während Georg Kukelka mit Mehrbauern ins frühe Turmendspiel abwickelte. Beide Partien konnten zum Gewinn geführt werden, trotzdem war der Ausgang der Begegnung bis zum Schluss offen. Der Eröffnungsnachteil von Johannes Mögerle war nicht mehr wettzumachen und Rudolf Piechotta musste ebenfalls die Segel streichen. Damit stand es 2:2. In Zeitnot startete Abdul Gündogdu dann einen Matt-Angriff, der ihm eine Mehrfigur und danach den Sieg einbrachte. Den Schlusspunkt setzte Martin Pietzka, nachdem Christian Friz und Steffen Riepert zuvor in ausgeglichenen Stellungen remisiert hatten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten