Sport

Die Zeit ist reif

02.01.2012, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Murat Isik ist nicht mehr Trainer des FC Frickenhausen. Die Nachricht von seinem Wechsel zum SSV Reutlingen schlug kurz vor dem Jahresende wie eine Bombe ein. Für alle völlig überraschend. Isik und FCF – was untrennbar zusammengefügt schien, gibt es in dieser Konstellation nicht mehr. Eine Situation, an die man sich erst einmal gewöhnen muss.

Doch Hand aufs Herz, es war ein Schritt, der längst überfällig war. Isik lebt Fußball, er generiert den Erfolg – und er schuftet wie ein Berserker dafür. Mit dem FC Nürtingen 73 ist er innerhalb von drei Jahren von der „Sicherheitsliga“ in die Landesliga durchmarschiert, den FCF hat er in die Verbandsliga geführt und war nach dem Abstieg auch jetzt auf dem besten Weg, postwendend wieder in das württembergische Oberhaus zurückzukehren.

Ein Mann mit seinen Fähigkeiten, der seine Trainerscheine stets als Lehrgangsbester bestanden hat, rückt zwangsläufig ins Blickfeld höherklassiger Vereine. Angebote hat es schon zur Genüge gegeben, Murat Isik hat aber stets dem FC Frickenhausen die Treue gehalten. Jetzt sieht er seine Mission erfüllt. Jetzt, im sechsten Jahr als FCF-Trainer, war die Zeit reif, reif für einen „Aufstieg“ in die Oberliga.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Alles ist angerichtet für den zweiten Startschuss

Ausrichter TSV Wolfschlugen setzt bei der 59. Auflage des Sennerpokals auf all das, was sich in den zurückliegenden Jahren bewährt hat

Ab Sonntag rollt der Ball bei der 59. Auflage des Sennerpokals – dem Traditionsturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung. Der erste große Höhepunkt der neuen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten