Anzeige

Sport

Die Turngemeinde zittert weiter

04.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nach der Niederlage gegen Esslingen bleibt Nürtingen in akuter Abstiegsnot – Köngen marschiert Richtung Titel

Die vom TSV Köngen erhoffte Schützenhilfe im Kampf um den Bezirksliga-Titel blieb aus. Die Handballer der TG Nürtingen hatten bei der deutlichen 24:36-Heimpleite gegen den aktuellen Spitzenreiter Team Esslingen nicht den Hauch einer Chance. Die Nürtinger haben auch ganz andere Probleme. Auch wenn die genaue Anzahl der Absteiger noch fraglich ist, steht der Tabellenvorletzte in puncto Klassenverbleib mit dem Rücken zur Wand.

Hannes Kirchner (am Ball) und der TG Nürtingen kommen im Kampf um den Klassenverbleib einfach nicht vorwärts. Foto: Urtel

Der TSV Köngen machte hingegen seine Hausaufgaben und fuhr bei Schlusslicht Dettingen/Erms II einen 29:24-Pflichtsieg ein. Damit haben die Köngener die Chancen auf den Titel weiter in der eigenen Hand. Zumindest relativ frei von Abstiegssorgen ist der TSV Wolfschlugen II, auch wenn die „Hexenbanner“-Reserve zu Hause gegen den TSV Weilheim ohne Punktgewinn blieb.

TG Nürtingen – Team Esslingen 24:36


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten