Anzeige

Sport

Die Trainer sehen Potenzial für Spitzenplätze

26.05.2018, Von Kareen Keller-Kuhnle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Athleten des RC Nürtingen machen bei der Juniorenregatta in Köln mit starken Leistungen auf sich aufmerksam – Sven Liebrich und Pauline Sauter überzeugen

Ist in dieser Saison weiterhin ungeschlagen: der baden-württembergische Auswahl-Vierer bei den leichten B-Junioren, 15/16 Jahre, mit den Nürtinger Ruderern Sven Liebrich (Dritter von rechts) und der im Boot liegenden Steuerfrau Sarah Rösch (ganz rechts ). Foto: meinruderbild.de

Mit einer kleinen, aber feinen Truppe reisten die beiden Trainer des RC Nürtingen, Marc Cordes und Sascha Hustoles, am vergangenen Wochenende nach Köln zur Junioren-Regatta. Dort treffen sich traditionell die bundesweit stärksten Junioren, um fünf Wochen vor den Deutschen Meisterschaften schon mal aneinander Maß zu nehmen.

Besonders vielversprechend waren hierbei die Leistungen von Sven Liebrich. Der Nürtinger startete in einem Renngemeinschafts-Doppelvierer mit Ruderern aus Esslingen und Radolfzell. Die Jungs setzten sich beim Rennen am Samstag gleich vom Start weg uneinholbar ab und blieben das zeitschnellste Boot aller Läufe. Am Sonntag musste die Crew allerdings etwas mehr kämpfen, fuhr jedoch wieder den Sieg ein und bleibt damit in der laufenden Saison weiterhin ungeschlagen. Damit gab’s auch noch zwei Medaillen für die Nürtinger Steuerfrau des Vierers, Sarah Rösch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten