Anzeige

Sport

Die Nerven behalten

01.12.2010, Von Jörg Fischer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Landesliga: TG macht mit 84:73-Sieg in Derendingen Schritt in Richtung Klassenverbleib

Die TG Nürtingen gewann das bisher wohl wichtigste Spiel beim Mitaufsteiger TV Derendingen II mit 84:73 (37:31) Punkten und zeigte dabei ihre beste Saisonleistung. Eine Niederlage hätte einen großen Rückschlag im Kampf um den Klassenverbleib bedeutet.

Am Ende dieser Saison werden mindestens die beiden Tabellenletzten den Weg zurück in die Bezirksliga antreten müssen. Der Drittletzte muss in die Relegation. Je nachdem, wie viele Mannschaften aus der Oberliga herunterkommen, vergrößert sich auch die Anzahl der Absteiger aus der Landesliga. Die TGN sollte also wenigstens den siebten Tabellenplatz erreichen.

Ein Gegner um diesen Platz war und ist der TV Derendingen. Nicht zuletzt deshalb hatte dieses Spiel einen Vier-Punkte-Charakter. Nach dem ersten Saisonsieg vor Wochenfrist gegen Holzgerlingen wollten die Nürtinger nun nachlegen.

Gastgeber Derendingen legte aber ein enormes Tempo vor. Er zeigte sich von der ersten Minute an hellwach, während die TGNler wieder einige Zeit benötigten, um ins Spiel zu finden. Eine Minute vor dem Ende des ersten Viertels lag der TV mit 17:11 Punkten in Front. Bis zur ersten Viertelsirene hatten sich die Nürtinger jedoch wieder herangekämpft (17:16).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Angeschlagen, aber nicht k. o. gegangen

Serie „Wir machen Sport“ (14): Boxen ist wie Schach im Ring – keine sinnlose Prügelei mit Fäusten, sondern eine Kampfsportart, für die viel taktisches Geschick nötig ist

Ich bin angeschlagen. Eine Erkältung plagt mich. Trotzdem gehe ich zum Box-Training der TG Nürtingen. Gelobt sei, was hart macht. Nach einer starken…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten