Anzeige

Sport

Die Hochburg wird ausgebaut

12.04.2017, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Mit einer Rundbahn auf dem Staufenbühl erfüllen sich die Großbettlinger Speedskater einen lang gehegten Traum

Die Inline-Speedskating-Abteilung des TSuGV Großbettlingen will mit einer neuen Rundbahn ihre Stellung als eine der Inline-Hochburgen Deutschlands zementieren. Gestern Nachmittag war auf dem Staufenbühl Spatenstich für das 200 000 Euro teure Bauprojekt, das die Großbettlinger mit viel Herzblut und etlichen Stunden ehrenamtlichem Engagement aus dem Boden gestampft haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten