Anzeige

Sport

„Die Großen ärgern“

30.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B

Nach zwei Spieltagen mischen in den meisten B-Ligen Mannschaften an der Spitze mit, die dort keiner erwartet hätte. Und das, obwohl deren Gegner alles andere als Underdogs waren.

In der Kreisliga B 3 steht mit dem TB Neckarhausen II ein Team an der Tabellenspitze, mit dem niemand gerechnet hatte. Auch wenn erst zwei Spiele absolviert sind, die bisherigen Gegner der Neckarhäuser waren nicht von Pappe. Zum Saisonauftakt wurde Wiedereinsteiger TSV Notzingen mit 3:1 geschlagen, vergangenen Sonntag hatte Wendlingens Zweite auf eigenem Terrain das Nachsehen. Gelingt der TBN-Zweiten nun gegen Unterensingen der nächste Coup?

Die erste Mannschaft ist spielfrei, Großteile davon feiern jedoch bei der Hochzeit von Tobias Klingler. „Es wird wohl niemand von der Ersten am Sonntag spielen. Doch auch unsere Zweite kann gegen Unterensingen zumindest einen Zähler holen“, ist TBN-Spielleiter Andreas Henzler von der Stärke seiner Reserve durchaus überzeugt.

Einen Punktgewinn des TBN verhindern will Gäste-Coach Roberto Misciali. Seine Unterensinger zeigten sich nach der 3:5-Auftaktpleite stark erholt und fertigten den TSV Wernau II mit 5:1 ab. „Jetzt wollen wir den Dreier aus Neckarhausen mitnehmen. Unsere Erwartungshaltung ist dieses Jahr wesentlich höher, wir wollen die Großen ärgern und sogar ein Wörtchen vorne mitreden“, äußert sich der ambitionierte FCU-Coach.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Angeschlagen, aber nicht k. o. gegangen

Serie „Wir machen Sport“ (14): Boxen ist wie Schach im Ring – keine sinnlose Prügelei mit Fäusten, sondern eine Kampfsportart, für die viel taktisches Geschick nötig ist

Ich bin angeschlagen. Eine Erkältung plagt mich. Trotzdem gehe ich zum Box-Training der TG Nürtingen. Gelobt sei, was hart macht. Nach einer starken…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten