Anzeige

Sport

Deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen weilt derzeit in Nürtingen

18.07.2008, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen weilt derzeit in Nürtingen

Bundestrainer Armin Emrich bereitet sich mit dem DHB-Team auf die Olympischen Spiele in Peking vor

Deutschlands beste Handballerinnen wohnen seit Mittwoch im Hotel am Schlossberg in Nürtingen. Die Nationalmannschaft bereitet sich mit mehreren Trainingseinheiten in der Unterensinger Bettwiesenhalle auf die Olympischen Spiele in Peking vor. Das Team von Trainer Armin Emrich hält sich vier Tage hier auf und bestreitet in dieser Zeit zwei Länderspiele gegen Schweden. Morgen stehen sich die Handballerinnen in der Mannheimer SAP-Arena gegenüber, bevor es am Sonntag in der Porsche-Arena zur zweiten Auflage des Duells kommt.

Am Rande der zweiten Trainingseinheit in der Bettwiesenhalle fand Nationaltrainer Armin Emrich Zeit für ein Interview mit unserer Zeitung. Der 57-Jährige, der im südbadischen Allmannsweier wohnt, ist seit Februar 2005 im Amt und Nachfolger des Urachers Ekke Hoffmann. Direkt in seinem ersten Jahr wurde er mit den Handballerinnen WM-Sechster, ein Jahr später verfehlte sein Team bei der Europameisterschaft als Vierter nur knapp das Treppchen. Letztes Jahr gab es dann Edelmetall. Bei der WM in Frankreich gewann Emrichs Team im bis zur letzten Sekunde spannenden Spiel um Platz drei die Bronzemedaille.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport