Sport

Der WTB ist fit für die Zukunft

15.04.2015, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Lob vom DTB-Chef bei historischer Delegiertenversammlung in Nürtingen – Auszeichnung für Hartmut Seifert aus Raidwangen

Historische Sitzung in Nürtingen: Zum ersten Mal überhaupt hielt der Württembergische Tennis-Bund (WTB) eine Delegiertenversammlung ab. Viel Lob spendete Ulrich Klaus. „Der WTB ist hervorragend aufgestellt und für die Zukunft gerüstet“, meinte der Präsident des Deutschen Tennis-Bundes (DTB).

Hartmut Seifert aus Raidwangen (Mitte) wurde von WTB-Präsident Ulrich Lange (links) und seinem Vize Rolf Schmid mit der Silbernen Ehrennadel vergoldet und einer Urkunde ausgezeichnet.

36 Delegierte aus den sechs Bezirken und zwölf Vertreter aus den Bezirksräten hatten sich am Montagabend im Hotel am Schlossberg in Nürtingen eingefunden. Die Versammlung, die nach einer Bezirks- und Verwaltungsreform zustande gekommen war, löste die bisherige Mitgliederversammlung ab. Mit 173 000 Mitgliedern ist der WTB der zweitgrößte Landesverband im DTB, hat allerdings im vergangenen Jahr 1600 verloren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport