Sport

Der Traum von Gold in Rio

23.06.2015, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Lars Lorch vom RC Nürtingen peilt mit dem Deutschland-Achter im August den WM-Titel der Junioren an

„Der Kleine“, so nennt ihn sein Trainer, misst 1,99 Meter und hat Großes vor. Lars Lorch vom Ruderclub Nürtingen hat sich für die Junioren-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro (5. bis 9. August) qualifiziert. Sein Traum: Mit dem Deutschland-Achter am Zuckerhut den Titel holen.

Hier im Zweier, in Rio dann wohl im Achter oder Vierer unterwegs: Lars Lorch (links) vom Ruderclub Nürtingen; rechts: der Mannheimer Nils Kocher. Foto: Privat

„Ich rechne mir gute Chancen auf Gold aus“, sagt der in Neckarhausen wohnende Lorch, der am 14. Juli seinen 18. Geburtstag feiert, voller Selbstbewusstsein. Sein Coach Sascha Hustoles bescheinigt ihm ein „irres Potenzial“ und unterstreicht die hervorragenden Aussichten des Achters. Das Paradeboot des Deutschen Ruder-Verbandes sei in den vergangenen Jahren nie ohne eine Medaille nach Hause gekommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Bloß ein ganz kurzer Wackler

Handball-Württembergliga Süd: Der TSV Wolfschlugen startet mit einem souveränen 33:28-Erfolg gegen Steinheim ins neue Jahr

Benjamin Brack lächelte zufrieden. Seine Mannschaft feierte einen ungefährdeten 33:28 (15:11)-Erfolg über den Tabellenvorletzten TV Steinheim/Albuch. „Unser Training über…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten