Anzeige

Sport

Der Regattaverlierer als Olympiasieger-Besieger

13.10.2012, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Der Nürtinger Langstreckenruderer Matthias Auer erlebte ein Wechselbad der Gefühle – Im Genfer See fast abgesoffen

Ein ziemliches Wechselbad der Gefühle binnen einer Woche erlebte Langstreckenruderer Matthias Auer vom RC Nürtingen im Rahmen seiner Saisonhöhepunkte. Nachdem es auf der Ultra-Langstrecke auf dem Genfer See (Tour du Léman á l’Aviron) am Schluss so gar nicht nach Wunsch lief, konnte diese Scharte beim nächsten Rennen, dem Düsseldorfer Marathonrudern über 42,8 Kilometer, mehr als ausgewetzt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 9%
des Artikels.

Es fehlen 91%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten