Anzeige

Sport

Der Primus lässt Federn

28.11.2011, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Grötzingen verliert bei TGK 0:2 – Weilheim und Beuren mit Remis

Klassenprimus TSV Grötzingen verpasste gestern durch eine 0:2-Niederlage bei der TG Kirchheim die Riesenchance, sich weiter von den Verfolgern abzusetzen. Denn sowohl der TSV Weil- heim II, der zu Hause gegen die SGEH nicht über ein 1:1 hinaus kam, als auch der TSV Beuren, der sich gegen den TSV Jesingen mit einem 2:2 begnügen musste, ließen Punkte liegen.

Der TSV Raidwangen ließ beim 1:1 beim FC Frickenhausen II ebenfalls Federn. Ein souveräner 3:0-Sieg gelang dem TSV Grafenberg gegen NK Marsonia Frickenhausen. Die SPV 05 Nürtingen unterlag dem TSGV Großbettlingen zu Hause mit 0:3. Der FV 09 Nürtingen II musste sich beim TV Neidlingen mit 1:3 geschlagen geben.

TG Kirchheim – TSV Grötzingen 2:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten