Sport

Der Kapitän macht’s spannend

30.09.2017, Von Klaus Templin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Dennoch fährt Nürtingen in der Verbandsliga einen ungefährdeten Sieg ein

Am ersten Spieltag der Schach-Verbandsliga Süd startete der SV Nürtingen zu Hause mit einer überzeugenden Leistung. Da das Reutlinger Team auf einige starke Spieler verzichten musste, war der Auftaktsieg nie ernsthaft gefährdet.

Der SK Wernau, mit einem Kantersieg über die SF Nabern und der SV Wendlingen begannen in der Bezirksliga B erfolgreich. In der A-Klasse bezog der SVN V im Nürtinger Vereinsduell gegen den SVN IV eine klare Schlappe.

Verbandsliga

Die spannendste Frage im Vorfeld war, in welcher Besetzung der Gegner von der Echaz antreten wird, zumal er drei Meisterspieler in seinen Reihen hat. Eine Vorbereitung schien deshalb nahezu ausgeschlossen, sodass die Nürtinger die Aufstellung abwarten mussten. Aufgrund mangelnder Räumlichkeiten wurde das Heimspiel der Reutlinger zudem in den Salemer Hof verlegt. An der Farbverteilung der Bretter änderte dies nichts, die Gäste stellten denn auch den Turnierleiter und damit Schiedsrichter der Begegnung. Nachdem außer dem Bulgaren Nikolai Ninov kein anderer Titelträger in der Start-Acht zu finden war, rechneten sich Nürtingens Schachstrategen berechtigte Chancen im Match aus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten