Anzeige

Sport

Denzinger siegt mit dem Team

28.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Boule: U 23-Europameisterschaften der Damen in Dänemark

Natascha Denzinger vom SKV Unterensingen wurde im dänischen Roskilde mit der Deutschen U 23-Nationalmannschaft der Damen Europameisterin.

Die besten acht europäischen Damenteams trafen sich in Dänemark, um ihren Meister zu ermitteln. Qualifiziert waren neben Titelverteidiger Deutschland, Frankreich, Österreich, die Niederlande, Belgien, Gastgeber Dänemark, die Türkei und Spanien. In zwei Gruppen wurde das Viertelfinale ausgespielt. Deutschland hatte es mit Österreich, den Niederlanden und Frankreich zu tun. Nach den Gruppenspielen, die außer gegen Frankreich alle gewonnen wurden, kam man als Zweiter ins Halbfinale.

Hier trafen die deutschen Damen auf Belgien, das mit 2:1 besiegt wurde. Das zweite Halbfinale gewann Frankreich mit 2:1 gegen Spanien. Erneut stand also Titelverteidiger Deutschland im Endspiel. Und zwar gegen ein bis dahin stark aufspielendes französisches Team, gegen das man in dem Gruppenspiel mit 0:3 verloren hatte. Die deutschen Damen, die diese Begegnung mit Natascha Denzinger, Julia Würtle und Muriel Hess spielten, lagen nach den ersten Aufnahmen mit 0:5 Punkten zurück. Doch dann drehte sich das Spiel.

Erster Grundstein für eine erfolgreiche Titelverteidigung


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport