Anzeige

Sport

Den Spieß umgedreht

16.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Neuffens Bezirksklasse-Handballerinnen ist die Revanche geglückt. Mit 21:19 siegten sie beim TV Nellingen IV. Das Hinspiel war noch an die Nellinger gegangen.

Angesichts der Tabellensituation in der Bezirksklasse, in der von Platz 2 bis zum Schlusslicht jeder noch in akute Abstiegsgefahr kommen kann, hatten sich die Gugel-Schützlinge einiges vorgenommen. Die TB-Abwehr packte von Anfang an konsequent zu. Einzig im Angriff blieben die Gäste zunächst hinter den eigenen Ansprüchen weit zurück. Mitte der ersten Spielhälfte zog Neuffen das Tempo an, kam über den Gegenstoß zu Treffern und ging mit 8:5 in Führung (20.). Nellingen nahm seine Auszeit, die dann auch Wirkung zeigte, und führte zur Pause 10:9.

Nach Wiederanpfiff schenkten sich beide Teams nichts. Nellingen legte vor, Neuffen nach. Auch Nellingen forcierte nun das Tempo, und angesichts des schlechten Rückzugsverhaltens der TBlerinnen konnten sich die Gastgeberinnen immer wieder einen kleinen Vorsprung herauswerfen. Neuffen gab sich aber nicht geschlagen, in doppelter Unterzahl eroberte der TBN den Ball und kam zum 17:17-Ausgleich (51.). Neuffens Rückraumspielerinnen konnten in den nächsten Minuten durch einfaches Kreuzen und schwungvollen Abschluss aus dem Rückraum die TVN-Abwehr überwinden und beim 19:17 (54.) erstmals wieder mit zwei Toren in Führung gehen. Marina Szukitsch gelangen in dieser Phase einige weitere klasse Paraden, um ihrem Team den Vorsprung zu sichern. mk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten