Anzeige

Sport

Den Fluch beendet

17.10.2011, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Neuffen siegt auswärts

Die Handballerinnen des TB Neuffen waren zuletzt stets ein gern gesehener Gast. In der Vorsaison verloren sie all ihre Spiele auswärts, vor etwas über zwei Wochen mussten sie zudem die Punkte bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen lassen. Mit einem Paukenschlag beendeten sie am Samstagabend ihren Auswärtsfluch: Bei der HSG Fridingen/Mühlheim siegte der TBN deutlich mit 28:18.

Neuffens Trainer Uli von Petersenn hatte unter der Woche versucht, sein Team auf die sehr offensive Abwehrarbeit der Gastgeberinnen einzustellen. In der ersten Spielhälfte gelang es den Rot-Weißen dann aber kaum, seine Vorgaben umzusetzen. Deutliche Worte in der Pause weckten die Tälessieben auf. Die zweite Halbzeit nutzten sie dann um über den Gegenstoß zu vielen einfachen Toren zu kommen. „Man hätte glauben können, dass mein Team auswärts eigentlich gar nicht gewinnen will“, fasste der TB-Trainer die erste Hälfte zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten