Anzeige

Sport

Das Viertelfinale am Samstagnachmittag

28.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Viertelfinale am Samstagnachmittag

FCF setzt sich doch noch klar durch – „Roigl“ mit langer Anlaufzeit

Am Samstagnachmittag setzten sich in den Viertelfinalspielen zwar die Teams durch, die man in der Vorschlussrunde erwartet hatte, aber sie taten sich allesamt ausgesprochen schwer. Der TSV Raidwangen brauchte gegen den VfB Neuffen lange, um seine Vorteile in Tore umzumünzen. Am Ende stand aber noch ein glattes 3:0. Weitaus mehr Mühe als ihm lieb sein konnte hatte der Cup-Verteidiger FC Frickenhausen gegen den TV Unterboihingen, der toll dagegenhielt, am Ende aber regelrecht einbrach und mit 1:5 verlor.

Landesligist TSV Köngen mühte sich zu einem knappen 1:0-Erfolg über den TSV Grafenberg und der FV 09 Nürtingen machte den Sack beim glücklichen 2:0-Sieg gegen den FC Unterensingen auch erst ganz spät zu.

TSV Raidwangen – VfB Neuffen 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten