Sport

Das Quäntchen Glück fehlt

02.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Wolfschlugen II geht wieder leer aus

Dem TSV Wolfschlugen II fehlte im Heimspiel gegen den TSV Weilheim das nötige Quäntchen Glück, um die Punkte am Filderrand zu behalten. Die Limburgstädter siegten mit 28:25.

Der Tabellenvorletzte Wolfschlugen musste die Zähler den Gästen überlassen, weil in der entscheidenden Phase klare Torchancen nicht verwertet wurden. Der Pfosten stand Treffern der „Hexenbanner“ zudem zweimal im Wege.

Von Beginn an zeichnete sich ein enges Spiel ab, in dem die Zweite aus Wolfschlugen nur einmal beim 7:5 in Führung lag. Aber auch die Gäste, Absteiger aus der Landesliga und damit Aufstiegsaspirant, konnten sich nie entscheidend absetzen. Die Weilheimer nutzten ein Überzahlspiel clever mit doppelter Manndeckung und rissen die Führung an sich. Mit 14:10 lagen sie vorn. Mit zwei schnellen Toren konnten die Gastgeber vor der Pause noch auf 12:14 verkürzen.

Nach der Halbzeit erhöhten die Gäste den Vorsprung auf vier Tore (19:15), auch, weil Jan Detrois nach der dritten Zeitstrafe die Rote Karte sah (36.). Nun wurde in der Abwehr konsequenter gearbeitet und der Rückstand bis zur 50. Spielminute über 19:22 auf 22:24 verkürzt. Die Hausherren hatten sich rangekämpft, das Spiel war wieder offen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten