Anzeige

Sport

Das Projekt „Neuanfang“

14.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Bezirksklasse: KG Kirchheim-Köngen startet in Schlichten

Die Kampfgemeinschaft Kirchheim-Köngen startet das Projekt „Neuanfang“. Für die KGKK beginnt am kommenden Samstag, 17. September, die neue Ringer-Saison in der Bezirksklasse.

Nachdem die Mannschaft der KG Kirchheim-Köngen in der vergangenen Saison als Tabellenletzter sportlich aus der Landesliga abgestiegen ist und das Team aus der Landesklasse zurückgezogen wurde, starten die Ringer in dieser Saison in der Bezirksklasse.

Dieser Schritt musste vollzogen werden, da in den letzten beiden Jahren fünf Leistungsträger den Verein verlassen oder ihre Ringerschuhe an den Nagel gehängt haben. Nach dem Abstieg aus der Verbandsliga vor zwei Jahren beendete Trainer Tomasz Dec seine aktive Ringerkarriere. Außerdem wechselte Alexander Meinero in die Ringer-Bundesliga zum TSV Musberg. Diese beiden Spitzenathleten konnten bereits in der vergangenen Saison nicht gleichwertig ersetzt werden. Zudem wechselten nach der letzten Saison Alexander Pack und KG-Urgestein Michael Eisele zum Verbandsligisten KSV Neckarweihingen sowie Franco Meinero zum SV Ebersbach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten