Anzeige

Sport

Das Halbfinale am Sonntagvormittag

28.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Halbfinale am Sonntagvormittag

„Roigl“ schlagen den FV 09 mit 2:0 – Köngen auf verlorenem Posten

Vor einer gewaltigen Zuschauerkulisse schrieben die Gastgeber gestern Vormittag das nächste Kapitel des Raidwangener Sommermärchens. Mit einem 2:0-Erfolg zogen die „Roigl“ das erste Mal nach 1986 wieder ins Endspiel ein.

Sennerpokal-Rekordsieger FC Frickenhausen schaffte erneut den Sprung ins Finale. Der Verbandsligist sorgte beim 5:0 gegen den Landesligisten TSV Köngen schnell für klare Verhältnisse.

TSV Raidwangen – FV 09 Nürtingen 2:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten