Sport

„Da zählt nur ein Sieg“

05.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Neckartailfingen II empfängt Beuren

An der Tabellenspitze hat der TB Neckarhausen im Heimspiel gegen den AC Catania Kirchheim die Chance, weiter Boden gutzumachen. Im Tabellenkeller treffen mit dem TSV Neckartailfingen II und dem TSV Beuren zwei abstiegsbedrohte Aufsteiger aufeinander.

„Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel“, kommentiert der Trainer des TSV Neckartailfingen II, Alberto Guillen, das 2:2 beim Tabellenschlusslicht Jesingen. Im Heimspiel gegen den TSV Beuren, einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Nichtabstieg, zählt für ihn nur ein Sieg. Auch wenn es schwer wird, denn Guillen hält die Gäste für eine spielstarke Mannschaft. Die Gastgeber selbst haben „ein massives Sturmproblem“. Denn sowohl Mathias Ulm (spielt in der ersten Mannschaft), als auch Manfred Haußmann (Trainingsrückstand) und Alexander Kavvadias (Zerrung) stehen nicht zur Verfügung.

Für die Gäste aus Beuren ist dieses Spiel der Start in die Rückrunde, nachdem die Partie in Neuffen ausgefallen war. Für den Aufsteiger geht es darum, weitere Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln und nicht von den Neckartailfingern überholt zu werden – dies wäre bei einer Niederlage der Fall.

Patrick Müller erwartet eine Trotzreaktion

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten