Anzeige

Sport

Da waren’s nur noch drei

04.10.2011, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: FV 09, TVU, TSVG im Achtelfinale

Von den sechs verbliebenen Mannschaften aus dem Nürtinger Bezirk schafften nur drei Teams den Sprung ins Achtelfinale. Am Souveränsten überstand der FV 09 Nürtingen die dritte Runde mit einem 3:0 beim Ligakonkurrenten Kuchen. Der TSV Grafenberg schaltete den FV Faurndau mit 3:1 ebenfalls relativ souverän aus. Bezirksliga-Schlusslicht TV Unterboihingen hingegen musste sich gegen den FC Nürtingen beim 6:3 nach Verlängerung mächtig strecken.

Neben dem FC Nürtingen 73 verlor erwartungsgemäß der TSV Grafenberg II gegen A 3-Spitzenreiter VfR Süßen mit 1:5. Der TSGV Großbettlingen musste sich nach harter Gegenwehr auf dem Schurwald dem TSV Wäldenbronn beugen.

FC Nürtingen 73 – TV Unterboihingen n.V 3:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten