Sport

Cornelia Schaich kämpft um Podestplatz

02.06.2017, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: Nürtingerin bei Weltmeisterschaft im tschechischen Zbraslavice auf Platz drei gerückt

Die Nürtingerin Cornelia Schaich schlägt sich bei den neunten Segelflug-Weltmeisterschaften der Frauen im tschechischen Zbraslavice bisher glänzend. Nach zehn Wertungstagen liegt sie auf Platz drei.

Am 18. Mai war Auftakt des Wettbewerbs, die ersten Tage gehörten dem Training und dem Erkunden des Reviers. Dann wurde es ernst, seit dem Wettkampfauftakt konnten zehn Wertungstage geflogen werden, nur am Himmelfahrtstag mussten die Fluggeräte wetterbedingt am Boden bleiben, am Mittwoch war ein Ruhetag angesagt.

Die Nürtingerin, von ihrer Jugend an Mitglied beim Sportflieger Club Stuttgart, dem Heimatverein ihres Vaters, setzte zu Beginn nicht alles auf eine Karte und musste sich nach eigenem Bekunden auch erst mit den Gegebenheiten zurecht finden. Mit Plätzen zwischen Rang vier und zehn im vierzehnköpfigen Starterfeld der Standardklasse tummelte sie sich nach vier Wertungstagen im Mittelfeld. Dann jedoch blies sie mit Platz vier am fünften und dem Tagessieg am sechsten Wertungstag zum Angriff auf die Spitze, an der sich von Beginn an die Französin Aude Grangeray und die tschechische Lokalmatadorin Jana Veprekova einen engen Zweikampf lieferten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten