Anzeige

Sport

BSN stürzen vom Thron

13.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweite Bogen-Bundesliga Süd: Nürtinger nur noch Dritter

Die Bogenschützen Nürtingen (BSN) sind nicht mehr Tabellenführer der Zweiten Bundesliga Süd. Beim dritten Wettkampftag in Konstanz gewannen die BSN bloß zwei von sieben Matches und rutschten auf den dritten Platz zurück.

Trotz dieser überaus mageren Ausbeute haben die Nürtinger noch alle Chancen, um den erstmaligen Aufstieg in die erste Bundesliga zu schaffen.

In der Konstanzer Schänzle-Sporthalle wurden die BSN-Schützen als Favoriten empfangen, entsprechend hoch waren die Erwartungen – auch beim Publikum.

Vielleicht war der Druck zu groß, denn der Spitzenreiter verschlief den Start regelrecht. Die ersten beiden Begegnungen gegen Schlusslicht ATSV Oberkotzau (216:221) und gegen FSG Kempten (217:224) wurden ziemlich deutlich verloren. Die Pfeile wollten einfach nicht konstant ins Zentrum fliegen und so nahm Trainerin Ulrike Gras eine Änderung der Mannschaft vor.

Mit Erfolg: Gegen den SV Litzelstetten wurde prompt der erste Sieg eingefahren (217:213). Doch die Freude war nur von kurzer Dauer, denn die BSG Ebersberg machte den Nürtingern sofort wieder einen Strich durch die Rechnung und gewann klar mit 225:215 Ringen.

Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten