Anzeige

Sport

Bronze für die BSN

17.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen

Bei den Württembergischen Meisterschaften in Welzheim sicherte sich die Herrenmannschaft der Bogenschützen Nürtingen mit Volker Kindermann, Frank Gebert und Waldemar Hubert eine Bronzemedaille.

Bei den Blankschützen trat Jürgen Scholl an und belegte in der Herrenklasse den achten Platz (502 Ringe). Bei den Compoundschützen qualifizierte sich Benjamin Wanner mit der letzten Passe fürs Finale (664). Das bedeutete nach der Quali noch in die Finalwettkämpfe zu gehen. Als Achter musste er gegen den Ersten Manfred Veser (Isny) ran. Fünf Passen waren im Viertelfinale zu bestreiten. Dabei fehlten Wanner schon in der ersten Passe wichtige Ringe und Veser ließ ihm keine Chance mehr. Am Ende wurde er Siebter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten