Anzeige

Sport

Breitensport bewegt das Land

31.12.2009, Von Alexander Hübner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Im Jahr 2009 nahmen in Württemberg über 200 000 Menschen an Volksläufen teil

Bei 366 Volkslaufveranstaltungen im Bereich des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV) haben im Jahr 2009 über 200 000 Sportlerinnen und Sportler teilgenommen. Diese stolze Bilanz zog der Breitensportwart im Präsidium des WLV, Dieter Schneider, am Dienstag in Stuttgart.

Die Breitensportveranstaltungen sind regelmäßig generationenübergreifend und sprechen mit Zwergen- oder Bambini-Läufen bereits die Jüngsten im Kindergartenalter an, bewegen Schülerinnen und Schüler ebenso wie Erwachsene und Senioren bis ins hohe Alter. „Breitensport ist die beste und günstigste Gesundheitsvorsorge für Jung und Alt“, sagte Schneider.

Die hoch aufgelegte Messlatte von 198 000 Teilnehmern bei 337 Veranstaltungen aus dem Jahr 2008 wurde im Jahr 2009 klar übersprungen. Wären die Volksläufe gleichmäßig auf das Jahr verteilt, hätte täglich eine Laufveranstaltung in Württemberg stattgefunden.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten