Anzeige

Sport

Bogenschießen

05.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen

Nürtinger Teams in eigener Halle mit unterschiedlichen Ergebnissen

Nach den Wettkämpfen am vergangenen Wochenende in der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums belegten die Bogenschützen Nürtingen III in der Bezirksliga A den dritten Platz. In der Bezirksliga B stehen die BSN IV ebenfalls auf Platz drei. Die fünfte Nürtinger Mannschaft führt die Bezirksliga D an, zwei Plätze dahinter rangiert hier Nürtingen VI.

Das vergangene Wochenende stand bei den Nürtinger Bogenschützen ganz im Zeichen der Ligawettkämpfe. In der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums schafften am Samstagnachmittag die Schützen der Regionalliga den Aufstieg in die Zweite Bundesliga (wir berichteten).

Am Abend standen dann die Schützen der Bezirksligen A und B an der Linie. Die Siegesserie der ersten Mannschaft hätte die Nürtinger eigentlich motivieren müssen, doch zunächst lief es nicht ganz rund. Die dritte Mannschaft gewann nur zweimal, kassierte aber vier Niederlagen und wurde Vierter, in der Tabelle der Bezirksliga A bedeutet dies Platz drei.

In der Bezirksliga B waren die Nürtinger Schützen der Konkurrenz anfänglich nicht gewachsen. Die ersten drei Partien gingen verloren, nach der Pause fuhren die BSN IV noch zwei Siege ein und landeten am Ende auf dem dritten Rang, punktgleich mit der Sgi Pfullingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten