Anzeige

Sport

Blickle blickt’s

24.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: Er ist der neue König des SV Tischardt

Mit 31 Teilnehmern war das traditionelle Königsschießen des Schützenvereins Tischardt gut besucht. Als neuer Schützenkönig konnte sich Ralf Blickle feiern lassen.

Es wurde solange auf einen Holzadler geschossen bis zu guter Letzt der Rumpf nach dem 574. Schuss fiel und mit Ralf Blickle der diesjährige Schützenkönig feststand.

Die Krone fiel nach 112 Schuss und somit wurde Annemarie Hogh Erster Prinz. Nach weiteren 73 Schuss purzelte das Zepter und Harald Aichele stand als Zweiter Prinz fest. Nun machten sich die Schützen an den Apfel, der nach weiteren 147 Schuss die Segel strich und Angelika Lehr den Titel des Dritten Prinzen einbrachte. Weitere 134 Schuss dauerte es, bis Dieter Schur den linken Flügel abschoss und somit Erster Ritter wurde. Den rechten Flügel schoss Renate Janko nach weiteren 64 Schuss ab und holte sich damit den Titel des Zweiten Ritters. Nun war der Rumpf an der Reihe und nach insgesamt 574 Schuss wurde Ralf Blickle diesjähriger Schützenkönig.

Leonie Wenz ist Erstes Burgfräulein


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten