Anzeige

Sport

„Big Points“ für Hardt

24.02.2011, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Oberboihinger beim 9:2-Erfolg in Hochdorf nicht zu stoppen

Ein erfolgreiches Wochenende hatten die TG Nürtingen und der TV Unterboihingen in der Tischtennis-Bezirksklasse. Das Sextett vom Säer gewann beim TSV Sielmingen mit 9:7, der TVU besiegte die TTF Neckartenzlingen II mit 9:3. Der Klassenerhalt ist für das Duo damit so gut wie sicher.

In der Gruppe 2 der Kreisliga steht der TSV Musberg II als Meister und Aufsteiger in die Bezirksklasse fest. Der SV Hardt gewann das Kreisliga-Derby bei der TSV Oberensingen mit 9:6. Alexander Beck: „Das war ein Big Point.“ Aufgeben ist für den TSV Frickenhausen II ein Fremdwort. Dabei liegt die Kreisliga-Reserve vom Schafstall nach der 4:9-Heimniederlage gegen den TTC Notzingen-Wellingen schon vier Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz. „Jetzt müssen wir eben morgen Abend beim TTV Dettingen II gewinnen“, sagt Kuno Eisenhauer. Am Sonntag ab 13.30 Uhr wird in der Sporthalle Am Berg die Bezirksrangliste 2 ausgespielt.

Regionalliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten