Anzeige

Sport

Beuren schockt Raidwangen

19.09.2011, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: „Roigl“ beim 0:6 chancenlos – Grötzingen bleibt nach 5:1-Sieg dran

Der Beuren-Express setzt unaufhaltsam seinen Weg fort. Gestern kam der TSV Raidwangen gegen den Spitzenreiter mit 0:6 unter die Räder. Aber auch der härteste Verfolger TSV Grötzingen setzte seinen Siegeszug fort und schlug den FC Frickenhausen II mit 5:1. Der seitherige Dritte FV 09 Nürtingen II musste sich dem VfB Neuffen mit 1:3 geschlagen geben.

Den zweiten Sieg in Folge feierte der TSV Grafenberg beim glücklichen 1:0 bei der TG Kirchheim. Auch die SGEH konnte auswärts siegen, im Notzinger Eichert nahmen die Älbler beim 2:1 alle drei Punkte mit. Der erste Punktgewinn in dieser Saison gelang Aufsteiger SPV 05 Nürtingen beim 3:3-Remis in Neidlingen. Eine unnötige 1:3-Heimniederlage musste der NK Marsonia Frickenhausen gegen den TSV Weilheim II hinnehmen.

TSV Raidwangen – TSV Beuren 0:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten