Anzeige

Sport

Beuren eine Nasenlänge vorne

30.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Klarer 4:1-Sieg in Notzingen – Grötzingen bleibt Primus auf den Fersen

Der TSV Beuren lässt sich nicht aufhalten. Am gestrigen achten Spieltag brachte die Lettenwäldle-Elf einen 4:1-Sieg aus Notzingen mit und bleibt eine Nasenlänge vor Verfolger TSV Grötzingen, dem zuhause ein knapper 2:1-Erfolg über Jesingen gelang.

Aufschließen konnte der TSV Raidwangen mit dem 2:1-Sieg auf dem Großbettlinger Staufenbühl. Die „Roigl“ sind nun schon Vierter. Einen Sprung auf Platz sieben machte der NK Marsonia Frickenhausen, dem ein hart erkämpfter 3:2-Erfolg über die SGEH gelang. Wenig Mühe hatte der TSV Grafenberg beim 2:0 gegen die SPV 05 Nürtingen.

TSGV Großbettlingen – TSV Raidwangen 1:2

Viele Zuschauer sahen gestern Abend ein spannendes und intensiv geführtes Derby. Tore: 0:1 (33.) Florian Henzler, 1:1 (49.) Kevin Sen (Foulelfmeter), 1:2 (64.) Heiko Haubensack. Besondere Vorkommnisse: 75. Gelb-Rot für Haubensack (Raidwangen), 90. Gelb-Rot für Tobias Schaible (Großbettlingen), 90.+3 Gelb-Rot für Torben Stingl (Raidwangen).

TSV Grötzingen – TSV Jesingen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten