Sport

Bereit fürs Topspiel

14.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, A-Jugend-Bundesliga

Die A-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen sind pünktlich zum kommenden Topspiel am Freitagabend gegen Spitzenreiter TV Bittenfeld in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Beim Nachwuchs von HBW Balingen-Weilstetten setzten sich die jungen „Hexenbanner“ mit 37:30 durch und kletterten in der Tabelle der Bundesliga Süd auf Platz drei.

Die Partie startete ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten ihr starkes Angriffsspiel präsentieren. In der Abwehr waren die Wolfschlüger aber zu nachlässig, was die Gastgeber in zahlreichen Offensivaktionen ausnutzten. Das Spiel verlief bis zum 13:13 (26.) deshalb sehr ausgeglichen. Dann aber stabilisierte sich der TSV in der Abwehr und und erarbeitete sich kurz vor der Pause durch schnelle, einfache Tore eine 17:14-Führung.

Die Kabinenansprache war recht kurz und die Aufgabe war klar formuliert: So weiterarbeiten, wie man die erste Hälfte beendet hatte. In den ersten sechs Minuten der zweiten Hälfte bis zum Spielstand von 17:20 konnten die Gastgeber noch mithalten. Dann legte Wolfschlugen nochmals eine Schippe drauf und zog Tor um Tor davon. Eine zeitweilige 30:21-Führung zwang die Hausherren zu einer Umstellung der Abwehr (49.). Die Wolfschlüger ließen sich kurz aus dem Konzept bringen, danach lief der Angriff aber wieder wie gewohnt. Am Ende durfte das Team gemeinsam mit den mitgereisten Fans einen überraschend deutlichen Auswärtserfolg feiern. rem

TSV Wolfschlugen: Beck, Bühner, Müllerschön (7), Agner, Toth (6), Artschwager, N. Schmid (1), J. Schmid (1), Rebmann (6), Hagelmayer (2), Rosenberger, Völter, Grote (1), Mönch (13), Rehberger, Maier, Zander.

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten