Anzeige

Sport

Beeindruckender Sieg

08.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf

Nach der eher enttäuschenden Leistung am ersten Spieltag der 1. Baden-Württemberg-Liga, Gruppe B ging es für den GC Kirchheim-Wendlingen im Heimspiel darum, zur normalen Form zurückzufinden. Dies gelang trotz der schwierigen Windverhältnisse und des dichten Roughs mit einem beeindruckenden Tagessieg.

Der GCKW siegte mit 52 Schlägen über Par vor dem GC Bad Liebenzell (85 über Par), dem Freiburger GC (88) und dem GC Schloss Langenstein (112). Wichtig war, dass Kirchheim-Wendlingen dem bisherigen Tabellenführer Freiburg 36 Schläge abnahm und somit an die Gruppenspitze stürmte.

Giorgio Ciampini benötigte auf dem 18-Loch-Kurs 76 Schläge, Gino Ciampini 78. Siegfried Sigle (79), Kim Jokipii (80), Paul Michael Kaufmann (80), Fred Eisele (81), David Rees (82), Helmut Henzler (84) und Thomas Albrecht (86) komplettierten den Erfolg. Giorgio Ciampini war mit vier Schlägen über Par auch der beste Spieler des Tages.

Nach dem zweiten von vier Liga-Spieltagen ergibt sich folgende Tabellensituation:

1. GC Kirchheim-Wendlingen 164

2. Freiburger Golfclub 177

3. GC Bad Liebenzell 201

4. GC Schloss Langenstein 210


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten