Anzeige

Sport

Beeindruckende Distanz

03.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Nürtinger brillieren in Waldenbuch

Erfolgreiches Wochenende für die Schwimmer der TG Nürtingen: Beim 24-Stunden-Schwimmen in Waldenbuch kamen sie auf beeindruckende Distanzen. Und auch beim Deutschen Mannschaftswettbewerb der Jugend gab es tolle Ergebnisse für die Nürtinger.

Beim Wettkampf in Waldenbuch wurde 24 Stunden geschwommen. Jeder Schwimmer selbst konnte entscheiden, wann und wie lange er ins Wasser geht und wie viel er schwimmt. Ziel war es für jeden natürlich, so viele Kilometer wie möglich hinter sich zu bringen. Für die Kategorie Kinder (bis zum zwölften Lebensjahr) gingen von der TGN Julia Heszler, Luzie Hemme, Loreen Mittelsdorf und Nina Gauder an den Start.

Alle vier holten Gold, da sie die 3000-Meter-Marke schafften. Diese vier bildeten zusätzlich noch eine Mannschaft, die zusammengerechnet 60 550 Meter zurücklegte und sich dadurch den ersten Platz sicherte.

In der Kategorie Jugend (bis 18) gingen Annika Braun, Meike Czischek, Karolin Lenkner und Nicolas Illich an den Start. Alle vier schwammen jeweils mehr als 5000 Meter und holten sich ebenfalls die Goldmedaille. Annika Braun war sogar die Beste in der Kategorie. Sie legte beeindruckende 40 850 Meter zurück. Auch als Mannschaft gab’s für die Nürtingerinnen Gold – dank einer Gesamtdistanz von 97 450 Metern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten