Anzeige

Sport

Basketball-Bezirksliga Ost

26.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga Ost

TG Nürtingen besiegt Unterweiler und bleibt Söflingen auf den Fersen

Am Samstag sicherten sich die Basketballer der TG Nürtingen auf heimischem Parkett einen weiteren klaren Sieg: Der SC Unterweiler wurde mit 95:79 (58:37) bezwungen. Damit bleibt man im Kampf um die Meisterschaft weiterhin an Primus Söflingen dran.

Obwohl der SC Unterweiler mit seinem 2,11-Meter-Riesen Hirsch angetreten war, war die TGN leicht favorisiert gegen die in der Tabelle nur im Mittelfeld platzierten Gäste. Die taktische Vorgabe der Nürtinger war klar. Die deutlichen Größennachteile sollten mit Tempo ausgeglichen werden, und diese Marschroute sollte in der ersten Hälfte glänzend aufgehen.

Zwar erzielte Hirsch quasi im Alleingang die ersten zwölf Punkte für sein Team, doch dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und hohem Tempo lagen die Hausherren nach sieben Spielminuten mit 17:12 Punkten in Front. Als der Gäste-Center eine kurze Pause bekam, nutzten dies die Hausherren zu einer zwischenzeitlichen 25:17-Führung, ehe Unterweiler durch einen Dreier quasi mit der Schlusssirene des ersten Viertels auf 20:25 verkürzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten