Sport

Auszeichnung für Hartmut Seifert

01.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in Frankfurt am Main bekam der Raidwänger Hartmut Seifert (rechts), Verbandsratvorsitzender des Württembergischen Tennis Bundes (WTB) und gleichzeitig Vorsitzender des Bezirks Esslingen/Göppingen/Reutlingen, von DTB-Präsident Ulrich Klaus (links) die Silberne Ehrennadel des DTB überreicht. Seifert wurde für seine Verdienste als Spielleiter der Damen-Bundesliga ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung, die Ehrennadel in Gold, erhielt am vergangenen Sonntag WTB-Präsident Ulrich Lange aus Reutlingen. pm/Foto: Roßdeutscher

Sport

15 Minuten Ausnahmezustand

Trotz anfänglichem Gewittersturm feiern 2338 Sennerpokalbesucher ein rauschendes Fest bei der diesjährigen Ladies Night

Gut eine Viertelstunde lang stand der komplette Spiel- und Festbetrieb gestern Nachmittag beim Sennerpokal still. Ein sintflutartiger Gewitterguss tobte sich am Albtrauf über Beuren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten