Anzeige

Sport

Auszeichnung für Hartmut Seifert

01.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in Frankfurt am Main bekam der Raidwänger Hartmut Seifert (rechts), Verbandsratvorsitzender des Württembergischen Tennis Bundes (WTB) und gleichzeitig Vorsitzender des Bezirks Esslingen/Göppingen/Reutlingen, von DTB-Präsident Ulrich Klaus (links) die Silberne Ehrennadel des DTB überreicht. Seifert wurde für seine Verdienste als Spielleiter der Damen-Bundesliga ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung, die Ehrennadel in Gold, erhielt am vergangenen Sonntag WTB-Präsident Ulrich Lange aus Reutlingen. pm/Foto: Roßdeutscher

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten