Sport

Auszeichnung für Hartmut Seifert

01.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in Frankfurt am Main bekam der Raidwänger Hartmut Seifert (rechts), Verbandsratvorsitzender des Württembergischen Tennis Bundes (WTB) und gleichzeitig Vorsitzender des Bezirks Esslingen/Göppingen/Reutlingen, von DTB-Präsident Ulrich Klaus (links) die Silberne Ehrennadel des DTB überreicht. Seifert wurde für seine Verdienste als Spielleiter der Damen-Bundesliga ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung, die Ehrennadel in Gold, erhielt am vergangenen Sonntag WTB-Präsident Ulrich Lange aus Reutlingen. pm/Foto: Roßdeutscher

Sport

Mit viel Wehmut ins letzte Heimspiel

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 steht gegen stark gefährdete Geislinger gewaltig unter Druck – TSVK kann alles klar machen

Die Spannung im Tabellenkeller der Fußball-Landesliga treibt dem Siedepunkt entgegen. Am vorletzten Spieltag der Staffel 2 stehen vier Mannschaften besonders unter Druck,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten