Sport

Auszeichnung für Hartmut Seifert

01.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in Frankfurt am Main bekam der Raidwänger Hartmut Seifert (rechts), Verbandsratvorsitzender des Württembergischen Tennis Bundes (WTB) und gleichzeitig Vorsitzender des Bezirks Esslingen/Göppingen/Reutlingen, von DTB-Präsident Ulrich Klaus (links) die Silberne Ehrennadel des DTB überreicht. Seifert wurde für seine Verdienste als Spielleiter der Damen-Bundesliga ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung, die Ehrennadel in Gold, erhielt am vergangenen Sonntag WTB-Präsident Ulrich Lange aus Reutlingen. pm/Foto: Roßdeutscher

Sport

Ein Tanzmuffel entdeckt den Line Dance

Serie „Wir machen Sport“ (9): Neben Rhythmus, wo jeder mitmuss, ist auch Koordination gefragt – „Bei uns gibt’s keinen Partnerstreit“

Um es gleich vorneweg zu betonen: ich mag Tanzen nicht und habe noch nie über diese Sportart berichtet. Vielleicht liegt es daran, dass ich im zarten Alter von 17 die Tanzstunde gemacht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten