Anzeige

Sport

Auf dem Vormarsch

26.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-B-Klasse Ost 1, Damen

Mit einem nie gefährdeten 3:0-Erfolg über die eigene zweite Mannschaft bestätigte der TSV Linsenhofen seinen Aufwärtstrend. Es war der dritte Erfolg in den letzten vier Spielen.

Ein Lokalderby hat immer seinen eigenen Charakter. Wenn dieses dann auch noch ein Spiel gegen die eigene zweite Mannschaft ist, verstärkt sich noch das Kribbeln im Bauch. Beide Teams konnten in nahezu bester Besetzung antreten. Bis zum 11:11 konnte sich kein Team einen entscheidenden Vorteil im ersten Satz verschaffen. Beide Teams waren darauf aus, eigene Fehler möglichst zu vermeiden. Erst als die erste Mannschaft mit mehr Risiko agierte, konnte sie sich den entscheidenden Vorsprung herausspielen und den Satz mit 25:16 für sich entscheiden. Damit war die Nervosität verflogen, die Angriffe wurden konsequent durchgespielt und beide Zuspielerinnen hatten einen sehr guten Tag erwischt. Kaum ein Ball wurde verstellt, sodass die Angreiferinnen immer wieder mehre Optionen hatten und diese auch konsequent nutzten. Mit 25:17 wurde auch dieser Durchgang sicher gewonnen. Die TSVL-Zweite hatten nun keine Chance mehr. Mit 25:10 wurde der 3:0-Erfolg unter Dach und Fach gebracht.

Mit diesem Erfolg liegt die erste Damenmannschaft des TSV Linsenhofen nun mit 6:8 Punkten und einem ausgeglichenen Satzverhältnis auf dem sechsten Tabellenplatz und kann diesen bei einem Erfolg am letzten Vorrundenspieltag in Bernhausen noch verbessern. mim


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Sport

Zitterpartie mit Happy-End

Turnen, 3. Bundesliga, Frauen: Aufsteiger Neckarhausen wird im vierten Wettkampf Letzter, schafft aber dennoch den Klassenverbleib

Dass ausgerechnet der Letztplatzierte des vergangenen Sonntags in Berlin ausgelassen jubelte und von einigen Konkurrentinnen und Verantwortlichen der Deutschen Turnliga große Anerkennung…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten